Startseite/Daniel

Über Daniel

Daniel ist Fotonovize, Blogger und Alpaka Enthusiast. Auf www.danielskleinefarm.de bloggt er über urbane Kleintierhaltung, seinen großen Traum einer eigenen Alpaka-Herde und über Selbstgemachtes, meist Gaumenschmäuse, aus Dingen, die in der Natur zu finden sind.
21. November

Alpaka Trekking in 2020 – Alles, was ihr wissen müsst!

Von |2019-11-21T09:19:26+01:0021. November 2019|Kategorien: Alpaka-Nachrichten|Tags: , , , , , |

„Ich habe einen Gutschein, den ich gern einlösen möchte, aber alle Termine sind ausgebucht“ oder „Ich möchte gern einen Gutschein verschenken, finde aber keine freien Termin für 2020“. Mit diesen Problemen bzw. diesen Fragen kommen im Moment viele von euch völlig zu recht auf uns zu. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit möchten viele Ihren Freunden, Verwandten und Bekannten eine besondere Freude machen und zum Beispiel einen Gutschein für eine Alpaka Trekking Tour oder eine Camping-Nacht […]

12. August

Wer hilft Max bei der Obsternte?

Von |2019-08-14T08:04:23+02:0012. August 2019|Kategorien: Selbstgemachtes|Tags: , , , , , |

Die Obstbäume auf unseren Weiden locken bereits Alpakas und Lamas mit ihren glänzenden Früchten an, doch die sollen nicht allein in den Genuss der leckeren Pflaumen, Äpfel, Quitten und Birnen kommen! Auch in diesem Jahr laden wir alle Fans und Freunde von Daniels kleiner Farm herzlich zur gemeinsamen Obsternte ein.

Schon jetzt versprechen die vielen Obstbäume auf unseren Weiden eine gute Ernte – die Pflaumen können bereits geerntet werden, als nächstes werden die Äpfel reif sein […]

6. April

Was sind die Unterschiede zwischen Lamas und Alpakas?

Von |2019-04-14T09:59:57+02:006. April 2019|Kategorien: Alpaka-Nachrichten|Tags: , , , , |

Ach, was muß man oft von bösen
Kindern hören oder lesen!
Wie zum Beispiel hier von diesen,
welche Max und Moritz hießen

Ihr kennt alle die Geschichte, die mit diesen Worten beginnt. Es handelt sich um die beiden Lausbuben Max und Moritz. Wir hier auf Daniels kleiner Farm haben über ebendiese eine ganz andere Geschichte zu erzählen. Das tun wir immer dann, wenn Max und Moritz mit Gästen unterwegs sind, die Geschichte ist nämlich eine rührende mit Gott […]