Meine Alpakas

Am 10. Januar 2015 war es endlich soweit: Mein Traum einer eigenen kleinen Alpaka-Herde wurde wahr und ich konnte meine ersten 5 Jungs zu mir holen. Nach einer schier endlos erscheinenden Reise durch den deutschen Behördendschungel, nach langer Planung von Weidefläche, Stall und Einzäunung, war die Stadt Castrop-Rauxel nun um eine kleine Attraktion reicher. Da stehen, liegen und grasen sie nun auf ihrer Weide am Rande des Landschaftsschutzgebiets Wagenbruch, direkt gegenüber das Hotel Daun.

Alpakas haben sehr ausgeprägte individuelle Charaktere. Schon auf den ersten Blick wird klar: Das zeigt sich auch in ihrem sehr individuellen Aussehen. Ich stelle euch die mittlerweile 11 Alpakas Jackomo, Metternich, Gismo, Miles, Hurricane, Nelson, Nalu, King, Nepomuk, Camillo und Graciano einmal vor:

wagenbruch-alpakas-jackomo

Jackomo

Jackomo ist auch ein Vorangeher. Kein Wunder, ist er doch mit 5 Jahren der Älteste in der Gruppe. Jackomo ruht in sich selbst und ist durch nix aus der Selbigen zu bringen. Manchmal läßt er sich aber von Metternich frotzeln und dann knuffen sie sich gegenseitig die Ellenbogen in die Seite. Aber das krieg ich schon gehändelt :-)

geboren: 15.06.2010

wagenbruch-alpakas-metternich

Metternich

Metternich ist Anwärter auf den ersten Platz in der Gruppe. Er ist eine stattliche Erscheinung und hat ein tolles weißes Vlies. Er wirkt ziemlich gelassen und nichts kann ihn so leicht beeindrucken, eher versucht er selbst, andere zu beeindrucken. Metti steht gerne in der ersten Reihe und zählt auf jeden Fall zu den Vorangehern in der Gruppe.

geboren: 22.06.2011

wagenbruch-alpakas-gismo

Gismo

Gismo ist ein sehr zurückhaltender Charakter. Er wirkte am Anfang immer wie ein schüchterner kleiner Junge der freiwillig gerne in der letzten Reihe steht, möglichst weit weg von allem, was Töne macht und sich bewegt. Mittlerweile kann man aber durchaus sagen, daß sich die Lage sehr entspannt hat. Ein Draufgänger wird er wohl nicht werden, aber gerade das macht ihn auch sehr charmant. Und wenn es so weitergeht mit ihm, dann wird aus ihm ein richtig toller Typ. Ist übrigens am gleichen Tag geboren wie Jaden.

geboren: 26.06.2013

wagenbruch-alpakas-miles

Miles

Miles ist ein unheimlich bewolltes Alpaka und an Allem sehr interessiert noch dazu. Er schaut manchmal ein bißchen ungläubig in meine Richtung und mit seiner überstehenden Oberlippe sieht er manchmal aus wie Herr Müller-Lüdenscheid von Loriot. Unsere Facebook-Fans konnte ich schon das ein oder andere Mal mit einem witzigen Foto von Miles begeistern. Er kann halt einfach geil gucken :-)

geboren: 19.06.2011

Meine-Alpakas-Hurricane

Hurricane

Hurricane ist eine beeindruckende Erscheinung, denn in puncto Körperbau, Vlies und Charakter hat er Einiges zu bieten. Das sieht man auf den ersten Blick. Ursprünglich zu Zuchtzwecken aus Neuseeland importiert, bereichert er jetzt unsere kleine Hengstgruppe.

geboren: 07.03.2012

Meine-Alpakas-Nelson-Nalu

Unsere Nachwuchsstars: Nalu und Nelson

Nalu (geb. 27.08.2014) und Nelson (geb. 08.07.2014) sind im Januar 2016 zu uns gekommen. Die ersten 1,5 Jahre ihres Lebens haben sie schön bei Ihren Müttern in Hessen verbracht. Zwar sind sie untrainiert gewesen, wir machen aber gute Fortschritte was die Gewöhnung an Halfter und Leine angeht und wenn die beiden sich charakterlich so entwickeln wie es sich andeutet, haben wir da zwei echte Lieblinge :-)

Die Verstärkung 2017: Nepomuk, King, Graciano und Camillo

Anfang 2017 haben wir noch einmal Verstärkung bekommen. King (geb. 16.07.2010), ein erfahrenes Trekking-Tier mt Fernseherfahrung (Wetten dass…??); Nepomuk (geb. 16.08. 2015), ein Sohn eines der TOP-5-Zuchthengste in Deutschland, und Camillo (geb. 30.06.2016) und Graciano (geb. 14.06.2016), unsere Zwerge.

Fotos folgen