Kann man auch zu viel Dünger verwenden? Wenn ja, wie erkenne ich, dass es zu viel war?

Christiane

Hallo Christiane,

Zu viele Nährstoffe können deinen Pflanzen genauso schaden wie ein Nährstoffmangel! Wenn zu viel gedüngt wurde kann der Boden schnell übersalzen, das erkennst du daran, dass die Pflanzen trotz Dünger ihre Blätter hängen lassen.
Hier hilft nur noch, viel Wasser nachzugießen, damit die Konzentration der Salze verringert wird. Am besten ist es, sich immer an die Empfehlungen zu halten, die auf der Verpackung des Düngers stehen. Bei Alpaka-Dünger reicht für Topfpflanzen zum Beispiel eine Handvoll alle 6-8 Wochen, für Beete reicht ein 3kg-Sack für ca 5m² ebenfalls für 6-8 Wochen

Daniel , Daniels kleine Farm