Heute habe ich unseren Hühnern einen Tag der offenen Stalltür bereitet. Es hat nicht lange gedauert und meine kleine Hühnerschar hatte sich ins umliegende Unterholz verzogen und mischte dort erstmal ordentlich Alles auf. Vorhin hatte sich sogar urplötzlich die dichte Bewölkung aufgelöst und so hab ich mir meine Kamera geschnappt und ein paar Fotos geschossen. Ich glaub, die Damen fanden das ganz toll, schließlich gibts im Stall nicht alle Tage soviel zu Picken und zu Scharren und dann die Sonne… Da wurde erstmal fleißig drin gebadet und das Gefieder ordentlich durchgelüftet. Gleich, wenn es dunkel wird, begeben die Chicks sich hoffentlich brav wieder Richtung Stall und dann heißt es: “Ab auf die Stange!”

Viel Spaß mit der Bildergalerie wünscht euch
Daniel