In den ersten zwei Wochen leben unsere Küken ja immer in einem Wäschekorb unter schön warmem Rotlicht. Kurz bevor wir sie in den Kükenstall umsiedeln, habe ich noch schnell ein Fotoshooting organisiert. Die Tage des puscheligen Kükenflaums sind nun gezählt, denn bald schon kommen die Federn und der Flaum geht flöten.
Dann sehen die Kleenen schon aus wie echte Hühner und der Ernst des Lebens geht dann auch los für sie. Übrigens sind alle 6 nach wie vor gesund und munter. Bin gespannt, wie viele Hähne dabei sind.

[nggallery id=8]