Seht hier ein zuckersüßes Video, daß belegt, warum gemeinhin Maschendrahtzäune als ideale Einzäunungen für Alpaka-Weiden empfohlen werden. Alpaka “Genie”, wohnhaft in Columbia im amerikanischen Bundesstaat Missouri, hat nämlich nur satte 3 Sekunden gebraucht, um sich unter dem Band herzumogeln. Ganz süß finde ich auch, wie sie der Stimme des Kameramanns Rob folgt.